Was tun wir wenn wir durstig sind? Vielleicht gehörst auch du zu dem stetig wachsenden Anteil der Bundesbürger, die wie selbstverständlich nach der Mineralwasserflasche greifen. Da sind wir in Mitteleuropa schon sehr verwöhnt. Deswegen gilt ein großer Dank der Qualität und Sicherheit unseres Mineralwassers. In kaum einer anderen Gegend sind die geologischen Gegebenheiten so optimal und das zeigt sich in der Vielfalt an Mineralwässern, die Deutschland zu bieten hat. Dass deutsches Mineralwasser natürlichen Quellen entspringt und als reines Naturprodukt gilt ist weitgehend bekannt. Wie gelangt es aber in die Flasche, wie wird die gleichbleibende Qualität gewährleistet? Was passiert zwischen Quelle und Abfüllung? Alles Fragen, die wir uns nie stellen. Hier gibt es einige Antworten. Weiterlesen

Anja ist Diplom-Oecotrophologin und arbeitet bei FIS Europe unter anderem im Bereich Qualitätsmanagement. Nebenbei publiziert sie regelmäßig Fachartikel für die Lebensmittelindustrie bei verschiedenen Verlagen.

Fantastische Drinks, kreative Köpfe und „Golden-Age“-Atmosphäre – wenn Thomas Henry einlädt, ist ein großartiger Abend garantiert. Für ueber-wasser.com war ich an zwei Tagen im „House of Thomas Henry“ in meiner Heimatstadt Berlin unterwegs.  Weiterlesen

Nina Huebscher
Nina ist Studentin und Bloggerin aus unserer Haupstadt Berlin. Auf ihrem Blog ninahuebscher, lebt sie ihre Liebe zu Mode und Lifestyle-Themen aus. Sie ist stets unterwegs auf den angesagtesten Events der Stadt um neue Trends zu entdecken.

Könnt ihr ihn schon riechen? Den Sommer? Für mich riecht er nach frisch gemähtem Gras, Meersalz und fruchtigen Summer Drinks. Erfrischende, kühle Getränke sind für mich im Sommer definitiv ein Muss. Da darf es dann gerne auch ein wenig ausgefallener werden. In diesem Artikel zeige ich euch ein Rezept für fruchtige Summer Drink mit Grapefruit und Thymian – eine Kombination, die ihr unbedingt einmal testen müsst! Weiterlesen

Julia schreibt auf dem Blog subvoyage über sämtliche Themen rund um den nachhaltigen Lifestyle. Ihr findet auf subvoyage leckere vegetarische Rezepte, moderne Fair-Fashion-Outfits und noch so einiges mehr.

Bei so einer tristen Jahreszeit wie dem Herbst muss man sich schon etwas einfallen lassen, damit man es über den Tag schafft. Das sind für mich neue Herausforderungen trotz miesem Wetter oder leckeres Essen in gemütlicher Atmosphäre. Die Blätter an den Bäumen werden bald herunterfallen und alles in ein gelb-rotes Blättermeer verwandeln. Bald darauf wird aus der Farbenpracht zwar eine bräunliche Matschmasse, aber noch nicht jetzt. Jetzt ist „Indian Summer“ wie man in Amerika sagt. Es ist zwar nicht mehr wie im Sommer, wo man direkt freudestrahlend aus dem Bett steigt, aber die Motivation großes zu schaffen ist wieder da! Weiterlesen

Aus dem schönen Stuttgart bloggt Marcel über alles was schmeckt. Er sagt selbst: „Ich liebe das Essen, und das Essen liebt mich!“ Deswegen hat der passionierte Fotograf den Blog Voll gut & gut voll gestartet, wo er regelmäßig über seine neuesten Kreationen schreibt.

Kochen bereitet mir große Freude, es stellt für mich einen Ausgleich zu all der Arbeit am Schreibtisch dar. Daher nehme ich mir oft gerne reichlich Zeit neue Gerichte auszuprobieren und in der Küche zu experimentieren. Doch manchmal, da muss es trotz all der Freude an der Sache ganz fix gehen. Bestens geeignet für flotte Köstlichkeiten ist ein Standmixer. Daher findet ihr in diesem Artikel gleich 3 Rezepte, die sich mit diesem Küchengerät ganz einfach umsetzen lassen. Weiterlesen

Julia schreibt auf dem Blog subvoyage über sämtliche Themen rund um den nachhaltigen Lifestyle. Ihr findet auf subvoyage leckere vegetarische Rezepte, moderne Fair-Fashion-Outfits und noch so einiges mehr.

Eine raffinierte und dennoch einfache Möglichkeit, Sommer-Cocktails zu verfeinern, ist selbst gemachte Ingwerlimonade. Ingwer in Getränken kennt man vor allem in einigen Biersorten, Ginger Ale oder leckeren Wintergetränken – etwa in heißer Zitrone mit Ingwer, die wohltuend bei Halsweh und Heiserkeit wirken soll. Doch auch in den Sommermonaten ist Ingwer eine köstliche Möglichkeit, um Getränken das gewisse Extra zu verleihen.
Weiterlesen

Leonie Schwaiger
Leonie schreibt auf Glowing über einen achtsamen und bewussten Lifestyle. Veganes Essen, Kreativität und Nachhaltigkeit mag sie nicht nur privat, sondern teilt ihre Ideen auch gerne online mit ihren Lesern.

Alkohol und ich, das passt nicht zusammen. Im Sommer trinke ich zwar immer wieder mal einen Hugo, aber das ist auch schon das höchste der Gefühle. Um wirklich zu wissen, dass Alkohol nichts für mich ist, habe ich natürlich schon hin und wieder mal ein alkoholisches Getränk probiert. Beispielsweise Mojito. Es ist mir unerklärlich, wieso das manchen Menschen schmeckt, aber okay, die Geschmäcker sind verschieden! Mit der Zeit habe ich gemerkt, dass es letztendlich für jeden alkoholischen Klassiker auch das Pendant für Menschen wie mich gibt! Im Falle von Mojito wäre das dann der Virgin-Mojito.
Weiterlesen

Justine Siegler
Justine bloggt auf „Justine kept calm and went vegan“ rund um die Themen Veganismus, Fair-Fashion, Nachhaltigkeit und Eco-Lifestyle. Justine liegt es sehr am Herzen zu zeigen, dass gesunde, vegane Rezepte nichts mit Verzicht zu tun haben und Bio-Mode das Kartoffelsack-Image hinter sich gelassen hat!

Wassereis liebt wohl jeder: Ob im Freibad, gemütlich auf dem heimischen Balkon oder gemeinsam mit Freunden – eigentlich passt der bunte Spaß zu jeder Gelegenheit. Besonders praktisch an der kalten Köstlichkeit: Man kann sie auch ganz leicht und mit nur wenigen Zutaten selbst machen.

Während ich früher sehr oft Milcheis gegessen habe, bevorzuge ich mittlerweile immer öfter Eis auf Wasserbasis. Es schmeckt frisch, fruchtig und man kann es farbenfroh gestalten. Ob in Grün mit Kiwi, Gelb mit saftiger Mango oder in Erdbeerrot wie hier. Gleichzeitig bleibt die Wassereis durch die kalorienarme Basis noch immer eine eher „leichte Sünde“, die man sich ab und zu mal gönnen darf. So macht Eis am Stiel Spaß! Weiterlesen

Leonie Schwaiger
Leonie schreibt auf Glowing über einen achtsamen und bewussten Lifestyle. Veganes Essen, Kreativität und Nachhaltigkeit mag sie nicht nur privat, sondern teilt ihre Ideen auch gerne online mit ihren Lesern.

Ich liebe Blaubeer-Muffins seit meinem ersten Besuch als Kind in den USA. Dort sind sie von keinem Frühstücksbuffet und aus keinem Coffee Shop wegzudenken. Oft so groß wie die eigene Handfläche und mit viel Butter und Zucker.
Schon länger backe ich mir meine Muffins selbst und setze dabei auf gesündere Zutaten. Ich liebe es, verschiedene Kombinationen und neue Zutaten auszuprobieren. Ob Rhabarber-Muffins mit Frischkäse, Bananen-Muffins oder Schokoladen-Muffins mit Orangensaft – ich kann von Muffins nie genug bekommen.
Weiterlesen

Denise Schuster
Denise arbeitet in Düsseldorf als Foodstylistin, Foodbloggerin und Foodfotografin. Auf Foodlovin.de schreibt sie über Themen rund um das Thema Genuss. Ihre Rezepte sind immer kreativ, meist gesund und immer was für’s Auge – denn das isst ja bekanntlich mit.