Was tun wir wenn wir durstig sind? Vielleicht gehörst auch du zu dem stetig wachsenden Anteil der Bundesbürger, die wie selbstverständlich nach der Mineralwasserflasche greifen. Da sind wir in Mitteleuropa schon sehr verwöhnt. Deswegen gilt ein großer Dank der Qualität und Sicherheit unseres Mineralwassers. In kaum einer anderen Gegend sind die geologischen Gegebenheiten so optimal und das zeigt sich in der Vielfalt an Mineralwässern, die Deutschland zu bieten hat. Dass deutsches Mineralwasser natürlichen Quellen entspringt und als reines Naturprodukt gilt ist weitgehend bekannt. Wie gelangt es aber in die Flasche, wie wird die gleichbleibende Qualität gewährleistet? Was passiert zwischen Quelle und Abfüllung? Alles Fragen, die wir uns nie stellen. Hier gibt es einige Antworten. Weiterlesen

Anja Pruban
Anja ist Diplom-Oecotrophologin und arbeitet bei FIS Europe unter anderem im Bereich Qualitätsmanagement. Nebenbei publiziert sie regelmäßig Fachartikel für die Lebensmittelindustrie bei verschiedenen Verlagen.

„Wasser Leben“, das ist nicht nur die neue Kampagne von Bad Meinberger Mineralbrunnen, sondern auch das Motto etlicher Thailänder in genau diesen Tagen (13. – 15. April).

Denn während wir das Osterfest feiern, begießt man (wortwörtlich) in Thailand „Sonkran“ – zu deutsch das Wasserfest.

Dabei handelt es sich um ein traditionelles Neujahrsfest der Thai-Völker, welches patriarchalisch für Säuberung und Erneuerung steht.

Weiterlesen

Robin Maeter
Robin und Nina sind als Reiseblogger in der ganzen Welt unterwegs. Ihre Tipps und Erfahrungen teilen sie auf Facebook und Instagram mit der Community.

Magnesium (Mg) ist ein Erdalkali-Ion, das in gelöster Form als Kation (Mg²+) in unserem Trinkwasser vorkommt. Das Magnesium wird aus Gesteinsschichten gewaschen und gelangt so in Quellen oder Gewässer. Es kommt in in unserem Trinkwasser vor und ist Bestandteil natürlichen Mineralwassers. Natürliches Mineralwasser bedeutet, dass keine Mineralien künstlichen zugesetzt werden. So gibt es allerdings Schwankungen des Magnesiumgehaltes in natürlichen Mineralwässern, abhängig von der Quelle, aus der das Wasser bezogen wird.
Weiterlesen

Lea studiert Kommunikationsdesign und arbeitet in der Kreativagentur 100TAUSENDLUX in Münster im Bereich Design & Kreation. In ihrer Freizeit kocht Lea für ihr Leben gerne – eine gesunde Ernährung ist ihr besonders wichtig. Sie liebt gute Filme und Faultiere.