Silvester steht bevor und ihr wisst noch nicht, was es zu trinken geben soll? Ich finde es immer etwas langeweilig die gleichen, öden Getränke anzubieten. Aus diesem Grund durfte ich zusammen mit Bad Meinberger ein tollen Cocktail zaubern. Dieser Cocktail klingt auf den ersten Blick etwas ausgefallen, passt aber perfekt und schmeckt super lecker.

Wie bei uns im Freundeskreis ist es vielleicht bei euch auch so, dass der ein oder andere kein Alkohol trinkt oder auch mit dem Auto zur Feier kommt. Dies ist ein Cocktail, den ihr mit und aber auch ohne Alkohol genießen könnt. Hier seid ihr auf alle Fälle für jeden Fall gerüstet. Ihr könnt sehr gerne ein Kommentar zum Cocktail hinterlassen, mich würde es sehr interessieren wie er euch geschmeckt hat. Ich bin auf alle Fälle begeistert. Der Sirup ist für mich das Highlight, diesen werde ich nun öfter in verschiedenen Varianten kochen.

Zubereitung Winterlicher Cocktail mit Mineralwasser:

Den Zucker und das Wasser zusammen mit einem Rosmarinzweig auf kleiner Stufe zum köcheln bringen und anschließend abkühlen lassen. Den Sirup könnt ihr auch in eine Flasche abfüllen er hält sich sehr lange. Die Grapfruit pressen. Nun zunächst das Glas mit Crushed Ice füllen. Danach 1/4 des Glases mit dem Sirup befüllen. 1/4 mit Mineralswasser mit oder ohne Sprudel in meinem Fall das von Bad Meinberger auffüllen. Jetzt kommt es darauf an ob ihr Alkohol mit an den Cocktail möchtet oder nicht. Wenn ja füllt ihr ein weiteres 1/4 mit Alkohol auf, wenn nicht den Rest mit Grapefruitsaft. Ein perfekter Sylvester Cocktail. Ich kann euch an Alkohol dazu passend Vodka oder Gin empfehlen. Garnieren könnt ihr das Ganze mit einem Rosmarinzweig oder einer Grapefruitschale.

Falls ihr Lust auf weitere originelle Rezepte habt, schaut gern auf meinem Blog vorbei:

http://www.essen-mit-liebe.de.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß mit dem Rezept und feiert nicht zu doll. 😜

Marcel Fulsche
Marcel ist gelernter Systemgastronom und hat Lebensmittelwissenschaften studiert. Seit knapp 3 Jahren bloggt er regelmäßig Bilder, Videos und Rezept auf Instagram unter dem Namen @marcelfulsche.
Seit knapp einem Jahr ist sein Blog Essen-mit-Liebe online wo sich seine Leser jede Menge Rezeptideen holen können.