Genügend Wasser trinken ist so unglaublich wichtig für uns alle. Zwei Liter sollten es mindestens sein – wer Sport treibt, trinkt besser drei Liter. Das ist leichter gesagt, als getan, oder? Auch ich habe Tage, an denen ich einfach vergesse, genügend zu trinken. Wenn ich einmal nicht genügend trinke, merke ich das sofort: Kopfschmerzen, schlechte Laune und wenig Energie sind die Folgen. Ich versuche daher, ständig Wasser dabei zu haben. Auf meinem Schreibtisch ist prominent eine Flasche platziert, sodass ich es zumindest hier nicht vergessen kann. Doch immer nur Wasser trinken kann auch schnell langweilig werden. Oder was macht man, wenn einem Wasser überhaupt nicht schmeckt? Für diese Fälle kommt hier meine Lösung: Infused Wasser.

Infused Wasser infusiertes Wasser Detox-Wasser Zitronenwasser Minze Mineralwasser Sprudel Forstetal Bad Meinberger

Infused Wasser infusiertes Wasser Detox-Wasser Zitronenwasser Minze Mineralwasser Sprudel Forstetal Bad Meinberger

Zugegeben, infused Wasser (oder auch infusiertes Wasser) klingt auf den ersten Blick etwas eigenartig. Infusionen kannte ich eigentlich nur aus dem medizinischen Bereich. Aber hier wird wirklich Trinkwasser infusiert. Denn infusieren bedeutet nichts anderes als: etwas zusetzen. In diesem Fall sind es Obst, Gemüse oder Kräuter, die in Wasser eingelegt werden und es somit schmackhaft machen. Perfekt für alle, die nicht gerne Wasser pur trinken oder eine Abwechslung benötigen. Und das Allerbeste daran: Es ist einfach so wunderbar erfrischend.

Vorteile von infused Wasser

Neben dem lecker, frischen Geschmack hat dieses Wasser auch noch andere gesundheitliche positive Aspekte, die mit Sicherheit für jeden interessant sind:

• Ich bin besser gelaunt
• Weniger Kopfschmerzen
• Giftstoffe werden aus dem Körper gespült
• Keine Heißhungerattacken
• Hält die Organe gesund, während du schwitzt
• Reduziert Muskelerschöpfung während des Workouts
• Hilft mir, mich von meinem Workout schneller zu regenerieren
• Hilft mir, mich nachmittags nicht schlapp zu fühlen

Wie bereite ich infusiertes Wasser zu?

Man kann Wasser mit allen möglichen Obst- und Gemüsesorten, Kräutern, Gewürzen und sogar Blüten infusieren. Hier sind ein paar Ideen:

Kräuter: Rosmarin, Thymian, Minze, Basilikum, Koriander, Petersilie
Gewürze: Zimtstangen, Kardamon, Ingwer, Vanilleschote
Blumen: Rose, Lavendel, Zitronenblüten, Hibiskus
Früchte: Beeren, Melone, Zitrone, Orange, Apfel, Birne
Gemüse: Gurke, Sellerie, Fenchel, Karotten

Die Zutaten zusammenbringen

Ich benutze am liebsten Karaffen. Die Zutaten sollten gut abgewaschen sein, ob die Schale dran bleibt, ist euch überlassen. Wer kann, sollte auf Bio zurückgreifen. Das Obst und Gemüse am besten in kleine Stücke oder Scheiben schneiden, so wird der Geschmack am besten vom Wasser aufgenommen. Alle Zutaten in den Boden der Karaffe geben und mit Wasser übergießen. Ob stilles oder sprudelndes Wasser ist auch euch überlassen. Jeder so, wie er es mag.

Geduld bei der Zubereitung

Das Wasser muss nun für einige Stunden kühl gelagert ruhen, damit die Geschmacksträger sich verbinden. Je länger es steht, desto intensiver schmeckt es. Ich lasse mein Wasser meistens über Nacht ziehen, um das perfekte Geschmackserlebnis zu erhalten.

Trinken und Auffüllen

Nun könnt ihr euer infusiertes Wasser genießen. Im Sommer gebe ich Eiswürfel hinzu. Wer Gäste bekommt, könnte das Wasser auch mit einem Spritzer Wodka anbieten.

Mein Lieblingsrezept für infused Wasser mit Zitrone, Gurke und Minze

Diese drei Geschmacksgeber sind meine Highlights in infusiertem Wasser. Zitrone gibt dem Ganzen einen Spritzer Säure, die Gurke verleiht dem Wasser etwas Frisches und die Minzblätter runden mit ihrem süßlichen Geschmack ab. Ihr könnt die Minzblätter auch ohne Probleme einfrieren und bei Bedarf gefroren hinzu geben. Der Geschmack geht dadurch nicht verloren.

Zutaten:

2 Liter Wasser
1 Zitrone
½ Gurke
Minzblätter
Eiswürfel

Zubereitung:

Die Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Die Gurke schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Beides zusammen mit einer Hand voll frischer (oder tiefgefrorener) Minzblätter in den Boden einer Karaffe legen.

Infused Wasser infusiertes Wasser Detox-Wasser Zitronenwasser Minze Mineralwasser Sprudel Forstetal Bad Meinberger

Infused Wasser infusiertes Wasser Detox-Wasser Zitronenwasser Minze Mineralwasser Sprudel Forstetal Bad Meinberger

Das Wasser übergießen und für mindestens fünf Stunden oder über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Bei Bedarf mit Eiswürfeln servieren.

Julia schreibt auf juliefeelsgood.de über ihre Leidenschaft für gesunde Ernährung und Fitness. Sie glaubt fest daran, dass eine solche Lebensweise Spaß machen kann. Neben gesunden Rezepten und Tipps für den gesunden Alltag teilt sie ihre Fitnessideen mit den Lesern.